Realistisches Gruppentraining

Gruppentraining (4)Unser realistisches Gruppentraining bedient sich sowohl der Nachstellung von alltäglichen Situationen, als auch dem tatsächlichen Training in öffentlichen Gebieten. Das Gruppentraining teilt sich in 3 Schwierigkeitsstufen auf, die von Anfängern bis Fortgeschrittene ausreichen. Hier hast du die Möglichkeit am offenen Trainingskonzept, ohne starre kursgebundene Abläufe, deine Fähigkeiten und die deines Hundes permanent zu prüfen und zu verbessern.

Neben dem festigen der Signale dient das Training auch der Sozialisierung mit anderen Hunden, Umweltreizen und dem Aufbau von Vertrauen zwischen Hund und Halter. Bist du noch Anfänger und hast noch wenig Erfahrung im Gruppentraining? Bei uns wirst du langsam und mit Sorgfalt in einer kleinen Gruppe an das Training herangeführt. Unsere Gruppen bewegen sich in Größenordnungen von 5 bis maximal 8 Mensch-Hunde-Teams um Hund und Halter nicht zu überfordern und werden von mindestens 2 Trainern begleitet.

Hundehalter die die Mensch-Hunde-Team-Ausbildung machen wollen um eine anerkannte Zertifizierung zu erhalten, bereiten sich im Gruppentraining auf die Grundlagenprüfung vor um ins Fortgeschrittenen Training aufzusteigen. Mehr über die Mensch-Hunde-Team-Ausbildung (MHTA) erfährst du auf dieser Internetseite.

Fortgeschrittene bestreiten dann das Training nicht nur auf dem Platz, sondern auch außerhalb des Hundeplatzgeländes. Im Ortskern, Wald oder in öffentlichen Anlagen und Gebäuden, trainieren wir dann gemeinsam unsere Hunde. Vom Training im Biergarten bis hin zum Einkauf im Baumarkt oder Tierbedarfsgeschäft, setzt uns nur die eigene Fantasie Grenzen. Gemeinsam fällt uns immer wieder etwas neues ein. Das Fortgeschrittenen Training dient als Grundlage zur Prüfungsvorbereitung auf die MHTA – Abschlussprüfung.

Du kannst dir vielleicht vorstellen, dass durch die abwechslungsreichen und fantasievoll gestallten Trainingseinheiten selten Langeweile aufkommt. Auf der Hundewiese stehen und auf Anweisungen warten, war gestern. Gemeinsam und aktiv Training gestalten ist heute!
Im realistischen Gruppentraining hast du die Möglichkeit, Teil einer lebendigen Community zu sein die sich gegenseitig unterstützt, um Hundetraining in Deutschland auf ein neues Niveau zu heben.

Als Teil der Trainingsgemeinschaft erhälst du von uns deine persönliche Community Card. Bei uns zahlst du keine horrenden Einzelpreise, sondern einen fairen Monatsbeitrag und kannst dann soviel trainieren wie du möchtest!

Du bist Neu bei uns und willst mit uns trainieren? Hier erfährst du wie es geht!
Einstieg ins Hundetraining bei Marcels Hundeschule!
Deine Community Card – Was ist das? – Hier erfährst du es!
Die Mensch-Hunde-Team-Ausbildung (MHTA) – Was ist das?