Therapeutisches Hundetraining für soziale Trainingskurse

Gruppentraining (2)Soziale Trainingskurse, wie beispielsweise Antiaggressions- Lösungsorientiertes- oder auch Selbstbehauptungstraining für Jugendliche und junge Erwachsene, sind Kurse die in der Regel von sozialen Einrichtungen angeboten werden. Die Teilnehmer werden oft über mehrere Monate, manchmal sogar Jahre, hinweg von Sozialarbeitern und Trainern betreut, welche die jungen Männer und Frauen dabei unterstützen ein selbstbestimmtes Leben abseits von Kriminalität, Gewalt oder Suchtproblemen zu führen.

Neben der Tätigkeit als Hundetrainer folge ich der Leidenschaft als ehrenamtlicher Co-Trainer für soziale Trainingskurse. Hierzu habe ich eine Trainingseinheit entwickelt, welche sich perfekt in jeden Kurs integrieren lässt. Beim Hundetraining sollen die Teilnehmer Erfahrungen zu den Themen Empathie, Energie, Selbstwirksamkeit, Körpersprache und Selbstvertrauen sammeln. Hunde sind sehr sensible Lebewesen. Und gerade die Hunde, die für dieses Training in Frage kommen, tragen meist ihre ganz eigene Geschichte. Darunter sind Hunde die mit Angst- und Unsicherheitsproblemen zu kämpfen haben. Aber auch Hunde die wegen Aggressionsauffälligkeiten in Marcels Hundeschule im Training stehen.

Die Jugendlichen haben hier von Beginn an die Chance eine Art der Verbundenheit mit den Tieren zu erfahren, da sie oft gleiche Themen zu bewältigen haben. Während der Trainingseinheit lernen die Teilnehmer ihre eigenen Bedürfnisse und die des Hundes aufeinander abzustimmen und so verschiedenste Aufgaben zu lösen die ihnen gestellt werden.

Sie haben auch die Möglichkeit Fragen zum Thema Hundetraining, Erziehung und zur Geschichte der Hunde an die Trainer und die Besitzer der Vierbeiner zu stellen.

Während der gesamten Trainingseinheit übernehmen die Teilnehmer die Verantwortung für einen oder mehrere Hunde. Die Hunde werden je nach Charakter und Thema einem Teilnehmer zugewiesen und werden von diesem über den Tag betreut. So müssen sie die Hunde mit Wasser und Futter versorgen, lernen wie man die Trainingsausrüstung richtig handhabt und wie man diese an den Hund anbringt.