Welpen- und Junghundetraining

Aimee WelpeDie Faszination die junge Hunde auf uns ausüben ist unglaublich. Besitzer eines Welpen oder Junghundes bis 9 Monate stehen vor einer wundervollen und doch manchmal sehr anstrengenden Aufgabe. Wie lange darf der kleine Gassi gehen? Was und wie oft soll ich füttern? Ab wann kann ich mit dem Training anfangen? Was muss ich beachten, damit das neue Familienmitglied zu einem souveränen Begleiter im Alltag wird? Was gibt es zur Stubenreinheit zu beachten? – All diese und noch viele Fragen mehr, stellen sich Besitzer eines Welpen meist schon vor dem Welpenkauf und erst recht wenn der Kleine endlich da ist.

Leider werden in den meisten Welpenschulen in Deutschland, noch immer sehr veraltete Glaubenssätze und Trainingsmethoden vermittelt, die für die gesunde psychologische Entwicklung eines Hundes katastrophale Auswirkungen haben können. So kommen viele Welpen mit Leinenaggression und Angstverhalten bis hin zu offener Feindseligkeit gegenüber Artgenossen, nicht selten direkt aus einer Welpenschule. Und dass, obwohl man sich vom Besuch der Welpenschule erhofft hat, dass genau das nicht passiert.

Um auch das Welpen- und Junghundetraining endlich in unserer modernen Welt ankommen zu lassen, bieten wir dir ein professionelles Training für Welpen ab der 14. Lebenswoche bis zum 9. Lebensmonat, welches sich an der verhaltensbiologischen psychologisch gesunden Entwicklung deines Hundes und den Anforderungen als Familienhund in unserer Gesellschaft orientiert. Bei uns erwartet dich ruhiges, altersgerechtes Hundetraining und entspannte Sozialisierung mit Artgenossen. Wir verzichten sehr bewusst auf sogenannte „Spielstunden“, bei denen Verhaltensprobleme entstehen und legen unseren Fokus vielmehr darauf, eine gute und tiefe Bindung zwischen dir und deinem Hund aufzubauen. Hundekontakt wird von einem ganzen Team aus ausgebildeten Trainern betreut. Auf diese Weise lernt dein Hund auf eine verträgliche und sanfte Art, sich Artgenossen zu nähern und in Kontakt zu kommen.

Du lernst wie du deinem Hund altersgerecht Führungssignale beibringen kannst, die dir das Zusammenleben mit der Fellnase erheblich erleichtern. Wie du deinen Hund auf eine positive Hundebegegnung vorbereiten kannst und ordentlich an der Leine zu laufen ohne zu ziehen, wenn potenzielle Spielkameraden in der Nähe sind. Außerdem wirst du in diesem Training sehr viel über die Körpersprache deines Hundes lernen und wie du deinen Hund auch außerhalb der Hundeschule auf das Leben in unserer Gesellschaft gut vorbereiten kannst. Wir helfen dir und dem neuen vierbeinigen Familienzuwachs zu einem souveränen Mensch-Hunde-Team zu werden.

Jenny mit AimeeSichere dir deine Puppy Card!

 

In Marcels Hundeschule hast du die Möglichkeit alle Altersabschnitte deines Fellfreundes professionell begleiten zu lassen. Um aber dennoch preislich attraktiv zu sein, bieten wir allen Welpenbesitzern die Puppy Card an. Mit der Puppy Card hast du die Möglichkeit für nur 29,- € pro Monat am Welpentraining und anderen altersgerechten Aktivitäten der Hundeschule teilzunehmen. Die Puppycard ist ein exklusives Angebot für Hunde ab der 14. Lebenswoche bis zum 9. Lebensmonat. Bei uns gibt es keine verrückten Vertragslaufzeiten. Du kannst deine Puppy Card jederzeit nach Ablauf eines Monats kündigen oder Mitglied mit einer Community Card werden. Mit der Community Card hast du dann vollen Zugriff auf alle Gruppenaktivitäten der Hundeschule.

Welpen- und Junghundetraining findet wöchentlich Sonntagmittag auf unserem Hundeplatzgelände in Budenheim statt.

Trainingszeiten: Hier findest du eine Auflistung unserer Trainingsangebote und Trainingszeiten.

Neugierig geworden? Lerne uns bei einem kostenlosen Probetraining kennen.
Hier kannst du dein kostenloses Probetraining online buchen.

Außerdem erfährst du hier alles über die Puppy- und Community Card in Marcels Hundeschule!
Wir freuen uns darauf dich und deinen Hund kennen zu lernen. Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, bleibe doch noch ein bisschen und erfahre etwas über unser Warum!